Das Saarländische Ärzteblatt ist das offizielle Mitteilungsblatt der Ärztekammer des Saarlandes, Abteilung Ärzte und Zahnärzte, der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland, des Ärzteverbandes des Saarlandes und der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Saarland.



Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2013, Heft: 2 (Februar), hat 26 Treffer ergeben.


Editorial

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 3 | Verfasser: Mischo, Josef, Dr. med.

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, wer in den letzten Tagen aufmerksam die Pressemitteilungen verfolgt hat, konnte sich √ľber zwei modellhafte medizinische Studien im Saarland informieren. Ein Projekt der IKK S√ľdwest in Kooperation u. a. mit der KV Saarland soll dazu f√ľhren, Patienten mit dem Risiko eines pl√∂tzlichen Herztodes zu ermitteln. ...


PDF
[140 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis - Impressum

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 4


PDF
[269 kB]

Aus der √Ąrztekammer

Neujahrsempfang der saarl√§ndischen √Ąrzteschaft

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 5 - 8

Der Festsaal des Saarbr√ľcker Rathauses bot in diesem Jahr wieder die ansprechende Kulisse f√ľr den Neujahrsempfang der √§rztlichen K√∂rperschaften, der am 16. Januar stattfand. ...


Aus der √Ąrztekammer

Fortbildungsseminar "Umgang mit schwierigen Patienten"

Junge Kammer

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 8 - 9 | Verfasser: Jacob, Mike, Dr med dent Dr phil

Am Samstag, dem 1. Dezember 2012, hatte die Junge Kammer zum zweiten Teil ihrer selbstorganisierten und mitkonzipierten Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Kommunikation" eingeladen. Diese fand in den Räumlichkeiten der MediClinBliestalkliniken in Blieskastel statt. ...


PDF
[103 kB]

Aus der √Ąrztekammer

Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 10 - 11

Die √Ąrztekammer gratuliert sehr herzlich zur bestandenen Pr√ľfung. ...


PDF
[99 kB]

Aus der √Ąrztekammer

Neue Rechtslage zur Befreiung von der gesetzlichen Rentenversicherung

Das Versorgungswerk informiert

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 12

Mit Entscheidung vom 31.10.2012 hat das Bundessozialgericht (BSG) festgelegt, dass entgegen der bisherigen Verwaltungspraxis der Deutschen Rentenversicherung Bund einer einmal ausgesprochenen Befreiung von der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung eine Rechtswirkung nur solange zugesprochen werden kann, wie der Betreffende seine T√§tigkeit, f√ľr die die Befreiung einmal ausgesprochen worden ist, noch aus√ľbt. ...


PDF
[99 kB]

Aus der √Ąrztekammer

Neue Urlaubsregelung f√ľr MFA

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 12

Seit 1. Januar 2013 gibt es f√ľr Medizinische Fachangestellte (MFA) eine neue Urlaubsregelung. ...


PDF
[99 kB]

Aus der √Ąrztekammer

Verlust von Arztausweisen

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 12


PDF
[121 kB]

Aus der √Ąrztekammer

16. März: Klinisches Wochenende zum Thema Inklusion

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 13

Leitgedanken der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) - die nach ihrer Verabschiedung im Bundestag und Bundesrat im März 2009 verbindlich in Kraft trat - ist die volle gesellschaftliche Teilhabe (Inklusion) verbunden mit der Achtung der Autonomie und der sozialen Wertschätzung behinderter Menschen. ...


PDF
[121 kB]

Nachrichten

Zahl des Monats 82.000.000

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 13

Die Einwohnerzahl Deutschlands hat nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes im Jahr 2012 erneut zugenommen. Am Jahresanfang lebten 81,8 Millionen Personen und am Jahresende voraussichtlich etwa 82,0 Millionen Personen in Deutschland. ...


Aus Wissenschaft und Forschung

Herausforderung Notarztdienst

Weiterbildungskonzept f√ľr ein anspruchsvolles √§rztliches T√§tigkeitsfeld

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 14 - 20 | Verfasser: Schlechtriemen, Th; Adler, J; Armbruster, W; Bartha, C; Becker, K; H√∂hn, M; Kubulus, D; Morbe, A; Reeb, R; Schmidt, D; Steiner, P; Wrobel, M

√Ąrztliche Weiterbildung sollte die Kolleginnen und Kollegen bestm√∂glich auf ihren sp√§teren Aufgabenbereich vorbereiten. Die Konzeption der Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Notfallmedizin muss sich daher an den Anforderungen orientieren, die die pr√§klinische Versorgung von Notfallpatienten an den Notarzt stellt. ...


Aus Wissenschaft und Forschung

Studien der Deutschen Studiengruppe f√ľr Hochmaligne Non-Hodgkin-Lymphome

Die Welt blickt nach Homburg

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 21 - 25 | Verfasser: Held, Gerhard; Zwick, Carsten; Murawski, Niels

Die Deutsche Studiengruppe f√ľr Hochmaligne Non-Hodgkin-Lymphome (DSHNHL) mit ihrer Zentrale an der Klinik f√ľr Innere Medizin I am Universit√§tsklinikum des Saarlandes (UKS) in Homburg hat mit ihren Studienaktivit√§ten in einem erheblichen Ma√üe den weltweit geltenden Standard in der Behandlung aggressiver Non-Hodgkin Lymphome gepr√§gt. ...


PDF
[242 kB]

√Ąrztliche Fortbildung

Veranstaltungskalender

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 26 - 34


PDF
[150 kB]

Aus der Kassenärztlichen Vereinigung

Praxis√ľbergabeseminar — Herausforderungen und Chancen

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 35 - 36

KV Saarland und Bank 1 Saar informieren √ľber Herausforderungen und Chancen bei der Praxisnachfolge. ...


PDF
[99 kB]

Aus der Kassenärztlichen Vereinigung

Ausschreibung von Vertrags(arzt)sitzen

zur Wiederbesetzung durch einen Nachfolger (§ 103 Abs. 4 Satz 1 oder Satz 2 SGB V) in von Zulassungsbeschränkungen betroffenen Arztgruppen/Gruppen

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 36


Aus dem √Ąrzteverband

Rechenschaftsbericht 2012

Saarl√§ndisches √Ąrzte-Syndikat - √Ąrzteverband des Saarlandes

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 36 - 37 | Verfasser: Bitsch, Sigrid, Dr

Zwei Hauptthemen, mit denen sich die √Ąrzteschaft im Jahr 2012 besch√§ftigt hat sind der √Ąrztemangel und die Diskussion √ľber den Sicherstellungsauftrag. ...


PDF
[113 kB]

Aus dem √Ąrzteverband

Aus den Arbeitskreisen - Aus den Fachgruppen - Aus den Kreisvereinen

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 38

Gastroenterologischer Arbeitskreis im √Ąrzteverband des Saarlandes - 302. Schmerzkonferenz (SSK) des Arbeitskreises Schmerztherapie- Fachgruppe Arbeitsmedizin - Fachgruppe der Neurochirurgen - Fachgruppe der Chirurgen ...


Verschiedenes

Die Entm√ľndigung des Arztberufes

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 39 | Verfasser: Rauber, Nikolaus, Dr med

Gastredner der Bundeshauptversammlung des NAV-Virchow-Bundes am 16.11.2012 in Berlin war Prof. Dr. Unschuld, der Direktor des Horst-Görtz-Stiftungsinstitutes an der Charité - Universitätsmedizin in Berlin. Als Medizinhistoriker beschäftigt er sich seit Jahren mit den Veränderungen des deutschen Gesundheitssystems, insbesondere dem gesellschaftlichen Prozess der Deprofessionalisierung der Standesberufe. ...


PDF
[131 kB]

Verschiedenes

Adipositas-Netzwerk SAAR mit Förderpreis ausgezeichnet

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 40

Das Adipositas-Netzwerk SAAR wurde k√ľrzlich f√ľr sein Engagement mit dem F√∂rderpreis des Fonds der Arzneimittelfirmen Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland ausgezeichnet. ...


PDF
[131 kB]

Personalia

Priv.-Doz. Dr. Schubert neuer Chefarzt am Klinikum Saarbr√ľcken

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 40

Seit 1. Januar 2012 ist Privatdozent Dr. med. habil. Daniel Schubert neuer Chefarzt der Klinik f√ľr Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Kinderchirurgie am Klinikum Saarbr√ľcken. ...


PDF
[139 kB]

Verschiedenes

Neuwahlen beim Marburger Bund Saarland

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 41

Markus Hardt, Leitender Oberarzt Nephrologie, SHG-Kliniken Völklingen, ist neuer Vorsitzender des Marburger Bundes (MB) im Saarland. ...


PDF
[139 kB]

Verschiedenes

Saarländisches Facharzt-Forum

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 41

Die nächste Mitgliederversammlung des Saarländischen-Facharzt-Forums findet am 21. Februar 2013 um 19.30 Uhr im Verwaltungsgebäude der Kassenärztlichen Vereinigung statt. ...


PDF
[139 kB]

Personalia

Prof. Dr. Cornelia Cedzich neue Vorsitzende der Leitenden Krankenhausärzte im Saarland

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 41

Die neue Vorsitzende des Verbands der Leitenden Krankenhausärzte im Saarland heißt Prof. Dr. Cornelia Cedzich. ...


PDF
[136 kB]

Chronik

Prof. Dr. Barbara K√§smann-Kellner als neue Landes√§rztin f√ľr blinde Menschen und Menschen mit Sehbehinderung berufen

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 42

Sozialstaatssekret√§rin Gaby Sch√§fer hat am 14. Dezember 2012 die Bestellungsurkunde an Prof. Dr. Barbara K√§smann-Kellner als neue Landes√§rztin f√ľr blinde Menschen und Menschen mit Sehbehinderung √ľbergeben. ...


PDF
[136 kB]

Chronik

Prof. Dr. Ulrich Laufs neuer Vorsitzender der DGFF

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 42

Die Deutsche Gesellschaft zur Bek√§mpfung von Fettstoffwechselst√∂rungen und ihren Folgeerkrankungen DGFF (Lipid-Liga) e. V. hat im Rahmen ihrer Jahresmitgliederversammlung am 7.12.2012 Prof. Dr. med. Ulrich Laufs (42), Leitender Oberarzt an der Klinik f√ľr Innere Medizin III des Universit√§tsklinikums des Saarlandes in Homburg, zum Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft zur Bek√§mpfung von Fettstoffwechselst√∂rungen und ihren Folgeerkrankungen DGFF (Lipid-Liga) e.V. gew√§hlt. ...


PDF
[149 kB]

Chronik

Wir gratulieren

Saarländisches Ärzteblatt: Ausgabe 2/2013, S. 43